Babys Schreien in Luft auflösen

Dreimonatskoliken sind bei einigen Säuglingen ein langanhaltender Zustand, der von Eltern und Kind viel Kraft einfordert. Bisher wurde die genaue Ursache von Koliken bei Babys noch nicht herausgefunden. Doch scheint es, dass Babys Schreien und Dreimonatskoliken eng verwoben sind.

Schreien Babys über längere Zeit so schlucken sie Luft. Diese Luft staut sich dann in Magen und Darm und verursacht schmerzhafte Koliken beim Baby. Der Schmerz wiederum ist ein Anlass mehr, weiter zu schreien. Daher ist es wichtig, die überschüssige Luft in Babys Bauch von Anfang an „aufzulösen“.

MAMMUT-SAN

Suspension gegen Säuglingskoliken und Blähungen:

  1. ohne Alkohol
  2. ohne Zucker
  3. ohne Laktose

Mammut-San enthält als erstes Präparat dieser Indikation eine praktische Dosierhilfe. Damit lässt es sich direkt in den Säuglingsmund geben

  • die Medikamentengabe wird so zum Kinderspiel.

Enthält Simetikon. Dieser Wirkstoff wird nicht in den Organismus aufgenommen, sondern löst rein physikalisch Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt auf und entspannt so den Babybauch.

Koliken Baby, Dreimonatskoliken, Baby schreien
  • ohne Alkohol
  • ohne Zucker
  • ohne Laktose
  • hergestellt in Deutschland
  • apothekenpflichtiges Kosmetikum

tl_files/layout/images/printer.png

WEITERE PRODUKTE VON MAMMUT PHARMA: