• tagcloud

Dreimonatskoliken (7)

  • b
    BLÄHUNGEN Übermäßige Darmgasentwicklung mit Geräusch- und Geruchsbelästigung, kurz Blähungen, sind in der Regel harmlos Ursache sind meist komplexe Kohlenhydrate Weizenkleie, Kohl ...
  • d
    DREIMONATSKOLIKEN Dreimonatskoliken treten in den ersten Lebensmonaten des Kindes auf. Der Verdauungstrakt des Babys ist noch nicht ganz ausgereift. Durch hastiges Trinken oder langes Sch...
  • Dreimonatskoliken
    Dreimonatskoliken NEUTRALE INFORMATIONEN FÜR ENDVERBRAUCHER   Dreimonatskoliken umschreiben bei einigen Babys eher einen Zustand als eine kurze Krankheit.   Babys, die schreien un...
  • Dreimonatskoliken
    MÖGLICHE URSACHEN FÜR BABYS SCHREIEN Bei Dreimonatskoliken sind ruhige Momente wichtig. Drei mögliche Ursachen von Dreimonatskoliken 1. Eine mögliche Ursache von Koliken ist, das...
  • Mammut-San
    Babys Schreien in Luft auflösen Dreimonatskoliken sind bei einigen Säuglingen ein langanhaltender Zustand, der von Eltern und Kind viel Kraft einfordert. Bisher wurde die genaue Ursache von Koli...
  • s
    SCHREIBABYS Als „Schreibabys“ werden Babys bezeichnet, die mindestens drei Stunden am Tag, mindestens drei Tage die Woche für mindestens drei Wochen schreien. Die Ursachen für die s...
  • s
    SIMETICON oberflächenaktiver Stoff, der in der Pharmazie als Entschäumer gegen Blähungen eingesetzt wird. Bei Blähungen bilden sich Gase im Magen-Darm-Trakt, die als feinblasiger Scha...